^nach oben
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
German English French Russian

AGB

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind aus Bedacht auf einer gegenseitigen Klarheit und Fairness aufgeführt. Für alle beteiligten Parteien soll möglichst eine einseitige Benachteiligung oder sogar Bevorteilung ausgeschlossen sein.

Grundsätzliches

Weitergabeverbot

Sämtliche Informationen einschließlich der Objektnachweise des Maklers sind ausschließlich für den Kunden bestimmt. Diesem ist es ausdrücklich untersagt, die Objektnachweise und Objektinformationen ohne Zustimmung von Zieboll Immobilien, die schriftlich erfolgen muss, an Dritte weiterzugeben.

Hält der Kunde sich nicht an diese Verpflichtung und schließt ein Dritter oder eine andere Person, an die der Dritte seinerseits die Informationen weitergegeben hat, den Hauptvertrag ab, so ist der Kunde verpflichtet, dem Makler die mit ihm vereinbarte Provision zzgl. Mehrwertsteuer zu entrichten.

Eigentümerangaben

Zieboll Immobilien weist darauf hin, dass die von ihm weitergegebenen Objektinformationen vom Verkäufer/Vermieter bzw. von einem vom Verkäufer/Vermieter beauftragten Dritten stammen und von ihm, dem Makler, keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen wird.

Salvatorische Klausel

Sollte eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungültig sein, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Dies gilt auch, wenn innerhalb einer Regelung ein Teil unwirksam ist, ein anderer Teil aber wirksam.